Anmeldungen und Absagen

Die Anmeldung ist verbindlich.

Anmeldungen müssen bis spätestens zum Anmeldeschluss eingehen. Das Kursgeld muss vor Kursbeginn bezahlt werden. Ist das Kursgeld  bei Kursbeginn ausstehend wird der Kursbesuch untersagt.

 

Falls die Mindestteilnehmerzahl bis zum Anmeldeschluss nicht erreicht wird oder andere gesetzliche Auflagen die Kursdurchführung nicht erlauben, wird der Kurs abgesagt.

Sie werden per mail benachrichtigt, nach Möglichkeit mit alternativ Daten für den Kursbesuch.

Gibt es keine Möglichkeit für alternativ Daten oder die Daten sind unpassend, wird das Kursgeld vollumfänglich rückerstattet. Abzüglich allfällige Fremdkosten welche durch Zahlungstransaktionen entstanden sind von Debit/Kredit Kartenzahlungen, Einzahlungen am Postschalter, TWINT.

 

Bitte beachten Sie, dass eine Kursanmeldung Material- und Mietkosten verursacht:

Bei Absagen bis 2 Tage vor dem Kurs:

Es werden 50% der Kurskosten rückerstattet.

 

Bei Absagen 1 Tag vor dem Kurs oder bei Nichterscheinen:

Keine Rückerstattung der Kurskosten.